Newgrange Spiral - Keltische Triskele Ohrstecker aus Sterling Silber

Produktinformationen "Newgrange Spiral - Keltische Triskele Ohrstecker aus Sterling Silber"
Newgrange Spiral - Keltische Triskele Ohrstecker aus Sterling Silber
Die fein und offen gearbeiteten Ohrstecker zeigen keltische Triskelen, verschlungene Dreifach-Spiralen, wie sie zum Beispiel im jungsteinzeitlichen Hügelgrab im irischen Newgrange gefunden wurden

Die Fundstätte von Newgrange (irisch: Sí an Bhrú) ist ein jungsteinzeitliches Hügelgrab in der irischen Grafschaft Meath welches ungefähr im Jahre 3150 v. Chr. errichtet wurde.
Die Megalithen Anlage wurde 1993 neben denen von Doth und Knowth zum Weltkulturerbe erklärt. Nach ihrer Rekonstruktion steht die Anlage heute dem Tourismus offen.

Durchmesser je Stecker: je ca. 10 mm
Material: 925er Sterling Silber
Handgefertigt in Irland
Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckbox
Herkunftsland: Irland
Material: Sterlingsilber 925
Celtic Designs Jewelry
Celtic Designs-Jewelry ist ein irisches Familienunternehmen in dritter Generation mit Sitz in Dublin, Irland.
Celtic Designs Jewelry hat es sich zur Aufgabe gemacht, wunderschönen Schmuck zu kreieren, inspiriert von Irland und seiner turbulenten Geschichte.
Die innovativen und kreativen Schmuckstücke sind tief in der keltischen Folklore verwurzelt und beflügeln die Fantasie, wie es nur eine irische Legende kann.
Wenn Sie ein Schmuckstück von Celtic Designs kaufen, tragen Sie ein Stück irisches Erbe bei sich, das Jahrzehnte überdauern wird.
Hersteller Webseite

0 von 0 Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Newgrange Triskele Anhänger - Sterling Silber handgefertigt in Irland
Dieser runde Anhänger aus Sterlingsilber ist etwas ganz Besonderes. An der Seite befindet sich ein dunkel oxidierter Halbmond, der mit einem unendlichen, keltischen Knoten ausgefüllt ist. Neben dem Mond findet man die Triskele, ein altes keltisches Symbol, das aus drei ineinander verschlungenen Spiralen besteht. Diese Spiralen stehen für Bewegung und erinnern auch an die keltische Interpretation der drei Reiche der materiellen Existenz: Erde, Wasser und Himmel. Das Symbol kommt sowohl in der alten als auch in der modernen keltischen Kunst vor. Die Triskele gilt weithin als eines der ältesten irischen Symbole überhaupt. Die früheste Schöpfung geht auf die Jungsteinzeit zurück, wie man am Eingang von Newgrange sehen kann, der auf etwa 3200 v. Chr. datiert wird. Durchmesser: ca. 22 mmLänge der Kette: ca. 55 cmMaterial: 925er Sterling SilberHandgefertigt in Irland - gepunzt im Assay Office in Dublin CastleDie Lieferung erfolgt in einer edlen Schmuckbox Keltische Krieger wie Chulaunn, Fionn Mac Cumhail und Queen Maeve sind inspirierende Helden der irischen Vergangenheit.Sie beeinflussen noch heute die Lieder und Geschichten Irlands.Diese keltischen Krieger trugen oft Schilde, die reich mit keltischen Symbolen verziert waren. Sie stehen für Mut und Furchtlosigkeit, genau wie die Celtic Warrior ® Collection von Boru Jewellery.  

95,00 €*
Keltische Trinity Ohrhänger aus Sterling Silber - Handgefertigt in Irland
Fein und offen gearbeitete Trinity Ohrhänger aus Irland, verziert mit keltischen Ornamenten Diese zeitlosen Ohrhhänger aus Sterling Silber zeigen den ikonischen Trinity Knoten oder die Triquetra. Das Design (ohne Anfang und Ende) ist ein Symbol für das ewige Leben und die endlose Liebe. Größe des Anhängers: ca. 15 x 15 mmKlappverschlussMaterial: 925er Sterling Silber, gestempelt in Dublin Castle Handgefertigt in Irland Die Lieferung erfolgt in einer edlen Schmuckbox

59,90 €*
Keltische Trinity Kette & Anhänger aus Sterling Silber - Handgefertigt in Irland
Fein und offen gearbeiteter Trinity Anhänger aus Irland, verziert mit keltischen Ornamenten Dieser zeitlose Anhänger aus Sterling Silber zeigt den ikonischen Trinity Knoten oder die Triquetra. Das Design (ohne Anfang und Ende) ist ein Symbol für das ewige Leben und die endlose Liebe. Größe des Anhängers: ca. 15 x 15 mm Länge der Kette: ca. 45 cm Material: 925er Sterling Silber - gestempelt in Dublin Castle Handgefertigt in Irland Die Lieferung erfolgt in einer edlen Schmuckbox

49,90 €*
Trinity Pearl Ohrhänger - Sterling Silber mit Perlen - handgefertigt in Irland
Filigran und offen gearbeitete Ohrhänger aus Sterling Silber mit je einer echten Perle Schlicht aber wunderschön gefertigte Schmuckstücke mit einem dreieckigem keltischen Trinity Knoten als Symbol der Unendlichkeit Größe der Anhänger: je ca. 10 x 16 mm Material: 925er Sterling Silber & Süßwasserperlen Handgefertigt in Irland Die Lieferung erfolgt in einer edlen Geschenkbox Keltische Knoten / Celtic Knotwork Die Entstehung der keltischen Knotenmuster führen viele Wissenschaftler darauf zurück, dass die ursprüngliche keltische Religion untersagte realistische Abbildungen von Lebewesen zu zeichnen weil dies ihre Seele stören würde. Populär wurden die keltischen Knoten ab ca. 450 n. Chr., als der Einfluss des Christentums auf die Kelten größer wurde. Die komplexen Muster kamen in Mode und wurden nun gern zur Verzierung von Schriften und Büchern verwendet. In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Zoomorphics, die Verflechtung von Tiermotiven mit keltischen Knoten. Ob die ursprünglichen keltischen Muster eine Bedeutung haben oder nur zur Verzierung dienten werden wir wahrscheinlich kaum noch herausfinden können, da es aus dieser Zeit keine Aufzeichnungen der Kelten gibt. Keltische Knoten sind immer geflochten, ohne Anfang und ohne Ende. Die komplexen Muster der frühen Kelten waren so unglaublich fein und detailreich gearbeitet, dass manche sie später als das "Werk der Engel" bezeichneten.

77,90 €*
Celtic Trinity Heart - Keltisches Herz aus Sterling Silber - Handgefertigt in Schottland
Keltisches Herz aus Sterlingsilber mit Trinity Knoten Dieses wunderschöne keltische Herz aus Sterlingsilber ist ein einzigartiges und zeitloses Schmuckstück. Das Herz ist fein und offen gearbeitet und mit einem Trinity Knoten im Zentrum verziert. Der Trinity Knoten ist ein traditionelles keltisches Symbol, das für die Unendlichkeit und für die Verbundenheit von Körper, Geist und Seele steht. Material: Sterlingsilber Größe des Anhängers: ca. 20 mm x 13 mm Länge der Kette: ca. 40 cm Handgefertigt in Schottland Lieferung in einer hübschen Schmuckschatulle

39,90 €*
Trinity Knot - Keltische Ohrstecker aus Silber - Handgefertigt in Schottland
Wunderschön offen gearbeitete Ohrstecker aus Schottland, mit einem traditionellen keltischen Muster Größe der Stecker: je ca. 10 mm x 10 mmMaterial: 925er Sterlingsilber Lieferung in einer hübschen Schmuckschatulle Die Entstehung der keltischen Knotenmuster führen viele Wissenschaftler darauf zurück, dass die ursprüngliche keltische Religion untersagte, realistische Abbildungen von Lebewesen zu zeichnen, weil dies ihre Seele stören würde. Populär wurden die keltischen Knoten ab ca. 450 n. Chr., als der Einfluss des Christentums auf die Kelten größer wurde. Die komplexen Muster kamen in Mode und wurden nun gern zur Verzierung von Schriften und Büchern verwendet. In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Zoomorphics, die Verflechtung von Tiermotiven mit keltischen Knoten. Ob die ursprünglichen keltischen Muster eine Bedeutung haben oder nur zur Verzierung dienten werden wir wahrscheinlich kaum noch herausfinden können, da es aus dieser Zeit keine Aufzeichnungen der Kelten gibt. Keltische Knoten sind immer geflochten, ohne Anfang und ohne Ende. Die komplexen Muster der frühen Kelten waren so unglaublich fein und detailreich gearbeitet, dass manche sie später als das "Werk der Engel" bezeichneten.

23,90 €*
Keltische Triskele - Ohrhänger aus Sterling Silber mit Swarovski Kristallen
Diese edlen Ohrhänger aus Irland nehmen keltische Spiralmuster zum Vorbild und verbinden sie mit der Reinheit von klaren weißen Swarovski® Kristallen.Die fein und offen gearbeiteten Triskelen werden nahtlos von vielen funkelnden Kristallen umrahmt . Die Darstellung von Spiralen kann bis zu 7000 Jahre zurückverfolgt werden.In der keltischen Mythologie wurde sie hauptsächlich als Symbol für den Weg des Lebens verwendet.  Ursprünglich ist sie wahrscheinlich aus der Beobachtung der Natur hervorgegangen, wo man Spiralmuster zum Beispiel in Pflanzen und Schneckenhäusern findet.  Heute wird die Spirale meistens als Talisman zum Schutz gegen Böses verwendet. Die Anhänger haben einen Durchmesser von je ungefähr 16 mm - gemessen ohne Öse - und bestehen aus Sterling Silber.Auf der Rückseite befindet sich die Prägung des Herstellers und der Silberstempel aus dem Assay Office in Dublin Castle.Die Lieferung erfolgt in einer edlen Schmuckbox.

77,90 €*
Keltische Triskele Kette & Anhänger aus Silber mit Roségold & Kristall
Newgrange Spiral - Keltische Triskele Kette aus Sterling Silber & mit Rosé-Vergoldung Der fein und offen gearbeitete Anhänger zeigt eine keltische Triskele - eine verschlungene Dreifach-Spirale, wie sie zum Beispiel im jungsteinzeitlichen Hügelgrab im irischen Newgrange gefunden wurde. Umgeben ist die rosé-vergoldete Spirale von einem Kreis aus Silber mit facettierten Kristallen Durchmesser: ca. 17 mm Material: 925er Sterling Silber teilweise vergoldet Steine: facettierte Zirkonia Länge der Kette: ca. 45 cm Handgefertigt in Irland Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckbox Die Fundstätte von Newgrange (Irisch: Sí an Bhrú) ist ein jungsteinzeitliches Hügelgrab in der irischen Grafschaft Meath, welches ungefähr im Jahre 3150 v. Chr. errichtet wurde Die Megalithen Anlage wurde 1993 neben denen von Doth und Knowth zum Weltkulturerbe erklärt Nach ihrer Rekonstruktion steht die Anlage heute dem Tourismus offen

69,90 €*
Keltische Trinity & Triskele Kette & Anhänger aus Irland - Silber & Kristall
Fein gearbeitete Trinity Kette aus Irland - verziert mit keltischen Ornamenten, Triskelen und eingefassten Kristallen Größe des Anhängers: ca. 22 x 22 mmLänge der Kette: ca. 45 cmMaterial: 925er Sterling SilberHandgefertigt in Irland Die Lieferung erfolgt in einer edlen Geschenkbox  

85,90 €*
Trinity Pearl Kette - Sterling Silber mit Perle - handgefertigt in Irland
Filigran und offen gearbeiteter Anhänger aus Sterling Silber mit einer echten Perle Schlicht aber wunderschön gefertigt, mit einem dreieckigem keltischen Trinity Knoten als Symbol der Unendlichkeit Größe des Anhängers: ca. 10 x 22 mm Länge der Kette: 45 cm Durchmesser der Perle: 8 mm Material: 925er Sterling Silber & Süßwasserperle Handgefertigt in Irland Die Lieferung erfolgt in einer edlen Geschenkbox Keltische Knoten / Celtic Knotwork Die Entstehung der keltischen Knotenmuster führen viele Wissenschaftler darauf zurück, dass die ursprüngliche keltische Religion untersagte realistische Abbildungen von Lebewesen zu zeichnen weil dies ihre Seele stören würde. Populär wurden die keltischen Knoten ab ca. 450 n. Chr., als der Einfluss des Christentums auf die Kelten größer wurde. Die komplexen Muster kamen in Mode und wurden nun gern zur Verzierung von Schriften und Büchern verwendet. In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Zoomorphics, die Verflechtung von Tiermotiven mit keltischen Knoten. Ob die ursprünglichen keltischen Muster eine Bedeutung haben oder nur zur Verzierung dienten werden wir wahrscheinlich kaum noch herausfinden können, da es aus dieser Zeit keine Aufzeichnungen der Kelten gibt. Keltische Knoten sind immer geflochten, ohne Anfang und ohne Ende. Die komplexen Muster der frühen Kelten waren so unglaublich fein und detailreich gearbeitet, dass manche sie später als das "Werk der Engel" bezeichneten.

75,90 €*
Newgrange Triskele Kette - Keltischer Sterlingsilber Anhänger aus Irland
Newgrange Triskele - Keltische Kette & Anhänger aus Irland Inspiriert von Steinritzungen in der irischen Megalithenalage bei Newgrange Größe des Anhängers: ca. 14 x 14 mm Länge der Kette: ca. 45 cm Material: 925er Sterling Silber Handgefertigt in Irland Die Lieferung erfolgt in einer edlen Geschenkbox Die keltische Triskele oder Dreifachspirale findet sich auf vielen Megalithen und jungsteinzeitlichen Monumenten in Großbritannien. Die bekanntesten Triskelen befinden sich auf den Steinen am Eingang der neolithischen Grabstätte von Newgrange in Irland. Ihre Bedeutung für die heidnischen Kelten der Jungsteinzeit ist kaum bekannt. Möglicherweise zeigten die Ketlen mit der Triskele ihre Ehrerbietung für Brigit, der Göttin des Feuers, des Wassers und der Heilung. Wie bei den übrigen Spiralen könnte sie aber auch eine Abbildung von Mustern sein, die man überall in der Natur wiederfindet.

49,90 €*
Pentagramm & Triskele Kette aus Sterling Silber - Handgefertigt in Schottland
Ein detailreiches Amulett welches ein Pentagramm mit keltischen Mustern zeigt.Von Hand in Edinburgh aus Sterling Silber gefertigt. Größe des Anhängers: ca. 30 mm x 18 mmLänge der Kette: ca. 40 cmDie Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckschatulle Pentagrammauch Drudenfuß, Pentakel oder Pentalpha.Das Pentagramm ist ein fünfzackiger Stern der sich aus den Diagonalen eines Fünfecks (Pentagon) ergibt.Mit der Spitze nach unten ausgerichtet spricht man von einem invertierten Pentgramm.Kein anderes Symbol wurde wohl mit so vielen magischen und okkulten Attributen versehen wie dieses. Im Mittelalter wurde es zur Abwehr von Dämonen und dem Bösen verwendet. Hier leitet sich auch der Name "Drudenfuß" ab. Druden, in der mittelalterlichen Mythologie, waren vogelartige Dämonen die des Nachts umhergingen und Fußabdrücke hinterließen welche dem Pentagramm ähnelten.Die christliche Kirche sah in den fünf Spitzen des Pentagrammes die fünf Wunden Christi. Im 19. Jahrhundert wurde das Pentagramm als Symbol für das Böse eingeführt. Hier wird aber nur das invertierte Pentagramm verwendet, wobei die oberen Sternspitzen die Hörner und die untere den Bart der satanischen Ziege darstellt.

27,90 €*
Trinity Knot Krawattenklammer mit keltischem Motiv - handgefertigt in Schottland
Edle Tiebar aus Edelstahl mit keltischem Muster. Die Klammer hat eine Größe von ca. 16 x 57 mm und hat einen Badge mit keltischen Ornamenten,Handgefertigt in SchottlandDie Lieferung erfolgt in einer hübschen Geschenkbox   Keltische Knoten / Celtic KnotworkDie Entstehung der keltischen Knotenmuster führen viele Wissenschaftler darauf zurück, dass die ursprüngliche keltische Religion untersagte realistische Abbildungen von Lebewesen zu zeichnen weil dies ihre Seele stören würde.Populär wurden die keltischen Knoten ab ca. 450 n. Chr., als der Einfluss des Christentums auf die Kelten größer wurde. Die komplexen Muster kamen in Mode und wurden nun gern zur Verzierung von Schriften und Büchern verwendet.In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Zoomorphics, die Verflechtung von Tiermotiven mit keltischen Knoten.Ob die ursprünglichen keltischen Muster eine Bedeutung haben oder nur zur Verzierung dienten werden wir wahrscheinlich kaum noch herausfinden können, da es aus dieser Zeit keine Aufzeichnungen der Kelten gibt.Keltische Knoten sind immer geflochten, ohne Anfang und ohne Ende.Die komplexen Muster der frühen Kelten waren so unglaublich fein und detailreich gearbeitet, dass manche sie später als das "Werk der Engel" bezeichneten.

27,90 €*