Trinity Knot - Keltische Ohrstecker aus Silber - Handgefertigt in Schottland

Produktinformationen "Trinity Knot - Keltische Ohrstecker aus Silber - Handgefertigt in Schottland"
Wunderschön offen gearbeitete Ohrstecker aus Schottland, mit einem traditionellen keltischen Muster

Größe der Stecker: je ca. 10 mm x 10 mm
Material: 925er Sterlingsilber
Lieferung in einer hübschen Schmuckschatulle

Die Entstehung der keltischen Knotenmuster führen viele Wissenschaftler darauf zurück, dass die ursprüngliche keltische Religion untersagte, realistische Abbildungen von Lebewesen zu zeichnen, weil dies ihre Seele stören würde.
Populär wurden die keltischen Knoten ab ca. 450 n. Chr., als der Einfluss des Christentums auf die Kelten größer wurde. Die komplexen Muster kamen in Mode und wurden nun gern zur Verzierung von Schriften und Büchern verwendet.
In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Zoomorphics, die Verflechtung von Tiermotiven mit keltischen Knoten.
Ob die ursprünglichen keltischen Muster eine Bedeutung haben oder nur zur Verzierung dienten werden wir wahrscheinlich kaum noch herausfinden können, da es aus dieser Zeit keine Aufzeichnungen der Kelten gibt.
Keltische Knoten sind immer geflochten, ohne Anfang und ohne Ende.
Die komplexen Muster der frühen Kelten waren so unglaublich fein und detailreich gearbeitet, dass manche sie später als das "Werk der Engel" bezeichneten.
Hamilton & Young

Hamilton & Young auf Edinburghs berühmter Royal Mile bietet eines der größten und schönsten Sortimente an hochwertigem Sterlingsilber-Schmuck in Schottland.
Die wunderschönen Schmuckkollektionen umfassen traditionelle keltische Muster, schottische Distel- und Luckenbooth-Designs sowie Styles, die von der Arbeit von Charles Rennie Mackintosh, dem berühmtesten schottischen Designer aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert abgeleitet sind.

Hersteller Webseite

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Trinity Knot - Irischer Trinity Knoten - Keltischer Charm aus Sterling Silber
Schlicht und elegant - der unendliche keltische Trinity Knoten als Symbol für die Ewigkeit.Ein filigran & offen gefertigter Charm aus Dublin Größe des Anhängers: ca. 15 x 15 mm -  gemessen ohne Öse und KarabinerMaterial: 925er Sterling SilberHandgefertigt in IrlandDie Lieferung erfolgt in einer edlen Geschenkbox  

37,90 €*
Trinity Knot - Keltische Ohrstecker aus Silber - Handgefertigt in Schottland
Keltische Trinity Ohrstecker aus Sterling Silber - Handgefertigt in Schottland. Diese wunderschönen keltischen Trinity Ohrstecker sind ein zeitloses Schmuckstück, das sich perfekt für jeden Anlass eignet. Die Ohrringe sind aus hochwertigem Sterling Silber gefertigt und haben eine offene, filigrane Verarbeitung. Die Trinity Knoten sind ein traditionelles keltisches Symbol, das für die Dreifaltigkeit steht: Körper, Geist und Seele. Auch symbolisieren Sie die Unendlichkeit. Die Ohrstecker haben eine Größe von je ca. 10 mm x 10 mm. Sie werden in einer hübschen Schmuckschatulle geliefert.

19,90 €*
Newgrange Spiral - Keltische Triskele Ohrstecker aus Sterling Silber
Newgrange Spiral - Keltische Triskele Ohrstecker aus Sterling Silber Die fein und offen gearbeiteten Ohrstecker zeigen keltische Triskelen, verschlungene Dreifach-Spiralen, wie sie zum Beispiel im jungsteinzeitlichen Hügelgrab im irischen Newgrange gefunden wurden Die Fundstätte von Newgrange (irisch: Sí an Bhrú) ist ein jungsteinzeitliches Hügelgrab in der irischen Grafschaft Meath welches ungefähr im Jahre 3150 v. Chr. errichtet wurde. Die Megalithen Anlage wurde 1993 neben denen von Doth und Knowth zum Weltkulturerbe erklärt. Nach ihrer Rekonstruktion steht die Anlage heute dem Tourismus offen. Durchmesser je Stecker: je ca. 10 mm Material: 925er Sterling Silber Handgefertigt in Irland Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckbox

43,90 €*
Trinity Pearl Kette - Sterling Silber mit Perle - handgefertigt in Irland
Filigran und offen gearbeiteter Anhänger aus Sterling Silber mit einer echten Perle Schlicht aber wunderschön gefertigt, mit einem dreieckigem keltischen Trinity Knoten als Symbol der Unendlichkeit Größe des Anhängers: ca. 10 x 22 mm Länge der Kette: 45 cm Durchmesser der Perle: 8 mm Material: 925er Sterling Silber & Süßwasserperle Handgefertigt in Irland Die Lieferung erfolgt in einer edlen Geschenkbox Keltische Knoten / Celtic Knotwork Die Entstehung der keltischen Knotenmuster führen viele Wissenschaftler darauf zurück, dass die ursprüngliche keltische Religion untersagte realistische Abbildungen von Lebewesen zu zeichnen weil dies ihre Seele stören würde. Populär wurden die keltischen Knoten ab ca. 450 n. Chr., als der Einfluss des Christentums auf die Kelten größer wurde. Die komplexen Muster kamen in Mode und wurden nun gern zur Verzierung von Schriften und Büchern verwendet. In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Zoomorphics, die Verflechtung von Tiermotiven mit keltischen Knoten. Ob die ursprünglichen keltischen Muster eine Bedeutung haben oder nur zur Verzierung dienten werden wir wahrscheinlich kaum noch herausfinden können, da es aus dieser Zeit keine Aufzeichnungen der Kelten gibt. Keltische Knoten sind immer geflochten, ohne Anfang und ohne Ende. Die komplexen Muster der frühen Kelten waren so unglaublich fein und detailreich gearbeitet, dass manche sie später als das "Werk der Engel" bezeichneten.

75,90 €*
Nouveau Celtic Trinity - Keltische Kette aus Irland - Sterling Silber
Modern interpretierter keltischer Trinity KnotenDer offen gearbeitete Anhänger schlingt sich um die Kette und kommt dadurch ohne sichtbare Öse aus. Maße des Anhängers: ca. 30 x 12  mmLänge der Kette: ca. 45 cmMaterial: 925er Sterling Silber  Handgefertigt in IrlandDie Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckbox.

47,90 €*
Golden Trinity - keltische Trinity Ohrstecker - 10K Gold
Golden Trinity - fein gearbeitete keltischer Knoten aus Gold Klassische keltische Trinity Ohrstecker aus Irland Diese traditionelle irische Trinity Ohrstecker werden in Irland von Hand aus 10 Karat Gelbgold gefertigt. Der Dreifaltigkeitsknoten ist eine Variante des keltischen Knotens. Ohne Anfang und ohne Ende symbolisiert er ewiges Leben und die unendliche Liebe. Größe je Ohrstecker: 10 x 10 mm Material: Gelbgold 10 Karat (417) Gewicht: 0,8 g Gestempelt im Assay Office in Dublin Castle Handgefertigt in Irland Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckbox Trinity Knoten Der Trinity Knoten (auch Triqueta, Triquetta oder Triquetra genannt) besteht aus drei verbundenen Kreisbögen, und stellt so den kleinstmögliche Knoten dar. Die Triquetra findet sich häufig in der insularen Kunst ab dem 5. Jahrhundert, vor allem in Metallarbeiten und in illuminierten Manuskripten wie dem Book of Kells. Die ursprüngliche Absicht der frühen Künstler ist größtenteils unbekannt und lässt so viel Raum für Interpretationen. Seine elementare Form wurde im Laufe der Zeit von vielen verschiedenen Gruppen und Kulturen übernommen, darunter die Kelten, irische Christen, Wikinger und Normannen. In der christlichen Ikonografie bedeutet die Triqueta die Dreifaltigkeit / Dreieinigkeit / Trinität (lat.: trinitas). Aufgrund ihrer Präsenz in der keltischen Kunst wird die Triskele heute gern zur Darstellung einer der verschiedenen Triplizitäten des heidnisch keltischen Glaubens verwendet. So ist sie z. B. ein Symbol für die Unterteilung der Welt in die Reiche Land, Meer und Himmel, oder für eine der keltischen dreifach Göttinnen, zum Beispiel die Schlachtgöttin Morrígan. Heute wird der Trinity Knoten gern unter Liebenden ausgetauscht, als traditionelles Symbol der unendlichen Liebe und unvergänglichen Treue.

293,00 €*